Neuseeland zu zweit oder alleine bereisen?

Manchmal ist es spannender, ein Land alleine zu erkunden, aber gerade wenn Du noch nicht viel Reiseerfahrung hast oder das Abenteuer mit Deinen Freunden teilen willst, kann es auch schön sein, zu zweit oder mit mehreren Leuten durch Neuseeland zu reisen. Beides hat Vor- und Nachtteile. Alleine lernst Du vielleicht leichter Leute kennen und stehst schneller auf eigenen Beinen. Das kann das Selbstbewusstsein stärken. Natürlich bist Du auch unabhängiger und musst keine Kompromisse eingehen. Die tolle Natur und das Abenteuer mit Deinen Freunden zu teilen ist wiederum ein gutes Argument für das Reisen zu Zweit. Außerdem bleibt die Organisation nicht an Dir alleine hängen, denn zu Zweit ist vieles leichter. Wenn Ihr Euch entschlossen habt, gemeinsam zu reisen, haben wir einige Tipps für Euch parat.

Die Vorbereitung

Die Work und Travel Reise gemeinsam mit einem Freund anzugehen, hat viele Vorteile. Schon der Austausch und die Vorfreude in Deutschland machen zu zweit gleich doppelt so viel Spaß. Gemeinsam könnt ihr Packlisten erstellen und eure Reiseroute planen. Wenn Du keinen Freund hast, der mit Dir reisen kann, besteht die Möglichkeit, sich einen Reisepartner im Internet zu suchen. Dafür gibt es mittlerweile viele Webseiten, auf denen Du auch selbst einen Aufruf starten kannst. So hat sich schon das ein oder andere Reisepaar gefunden! Wenn Ihr nicht in derselben Stadt wohnt, kann die Reise auch per Skype oder WhatsApp geplant werden. Gemeinsam im neuen Land anzukommen kann sehr beruhigend sein, denn oftmals sind die ersten Eindrücke erschlagend und die fremde Sprache verunsichert zunächst.

Erwartungen und Vorstellungen austauschen

Wenn Ihr Euch gefunden habt und die Reise gemeinsam antreten wollt, ist es wichtig, vorher eigene Erwartungen zu klären. Du möchtest die gesamte Zeit zu Zweit verbringen, Dein Reisepartner hat Lust, gelegentlich mehrtägige Trips alleine zu unternehmen und sich später wieder zu treffen. Oder Du bist der absolute Naturliebhaber, Dein Reisepartner interessiert sich aber mehr für die Städte. So etwas sollte im Vorhinein geklärt werden, damit sich später keine bösen Überraschungen ergeben. Um einen Streit vor Ort vorzubeugen, setzt Euch vor der Reise gemeinsam hin und redet darüber, wie Ihr Euch das gemeinsame Reisen vorstellt.

Zeit allein einplanen 

Auch wenn Du das Gefühl hast, Dich nicht von Deinem Reisepartner trennen zu wollen, zum Beispiel weil Du Dir noch nicht zutraust, ganz alleine zu reisen, solltet Ihr Euch die Möglichkeit offen lassen, gewisse Abschnitte der Reise unabhängig voneinander anzutreten. Auch wenn Ihr alles gemeinsam macht, ist es wichtig, ab und an Zeit für sich alleine zu haben. Egal ob Du mit einem Freund oder Deinem Partner/Partnerin reist, es muss kein schlechtes Omen sein, wenn Ihr Euch plötzlich auf die Nerven geht. Es kann anstrengend sein, die ganze Zeit aufeinander zu hocken und es ist wichtig, dann Abstand zu suchen. Habt also keine Angst davor, auch mal alleine loszuziehen. Danach ist auch gleich wieder viel Gesprächsstoff da!

 

Als Paar unterwegs? Zeit zu zweit einplanen! 

Bist Du mit Deinem/Deiner Liebsten unterwegs? Es kann toll sein, gemeinsame Erinnerungen in Neuseeland zu schaffen, aber stellt Euch darauf ein, dass ihr oft in großen Gruppen unterwegs sein könntet, vor allem wenn Ihr kontaktfreudige Menschen seid. Vergesst daher nicht, Euch Zeit zu Zweit zu nehmen und ganz bewusst auch mal Aktivitäten nur für Euch beide rauszusuchen. Eure Beziehung wächst daran, wenn Ihr besondere Momente teilt und gemeinsam Schwierigkeiten überwindet. Achtet im Idealfall auf einen gesunden Ausgleich. Quality Time zu Zweit ist wichtig, aber nur aufeinander hocken kann Gift für die Beziehung sein.

Rücksicht und Verständnis zeigen 

Gerade wenn man zu zweit reist muss man im Hinterkopf haben, dass es hier noch eine andere Person mit Wünschen und Bedürfnissen gibt, die vielleicht nicht immer den eigenen entsprechen. Übe Dich daher im Verständnis zeigen und gehe auf Deinen Reisepartner ein. Es bewährt sich, erst einmal die Situation aus den Augen des Gegenübers zu betrachten, bevor man eine Szene macht. Versucht, sachlich miteinander zu reden, denn nichts ist schlimmer, als unausgesprochene Spannungen. Wenn Dich etwas stört, rede darüber. Meist findest sich schnell eine Lösung oder ein Kompromiss.

Ausgaben absprechen 

Zu Zweit kann man sich viele Kosten teilen, zum Beispiel beim Autokauf. Das hat sehr viele Vorteile. Größere Investitionen wie Campingausrüstungen könnt Ihr untereinander aufteilen und so viel Geld sparen. Dennoch ist es wichtig, offen über Geld zu reden. Im besten Fall habt ihr eine gemeinsame Kasse und einen Plan, auf dem Ihr die Ausgaben festhaltet. Du möchtest Dir ab und an ein Taxi gönnen, Dein Reisebegleiter ist aber ein echter Sparfuchs? Dann müssen Vereinbarungen über das Budget getroffen werden. Oft bewährt es sich, wenn beide auch noch ein individuelles Budget zur Verfügung haben.

Alter oder neuer Reisepartner?

Zu Zweit macht vieles mehr Spaß, vor allem wenn Du Erlebnisse mit Deinen besten Freunden oder Deinem Partner teilen kannst. Es kann aber auch total spannend sein, neue Leute kennen zu lernen. Gerade auf Reisen ist man oft offen für neue Bekanntschaften und lernt viele internationale Menschen kennen. Auf Reisen haben sich schon Freundschaften fürs Leben gebildet! Wenn Du also keinen Freund hast, der Dich begleiten kann, verlass Dich darauf, dass Du auch alleine viele Leute kennen wirst. Um auf Nummer Sicher zu gehen, kannst Du Dir auch im Vorfeld einen fremden Reisepartner suchen. Dafür gibt es spezielle Webseiten, aber auch Facebook-Gruppen und Co.

 

Wenn Ihr trotz all dieser Tipps während der Reise merkt, dass es besser wäre, getrennte Wege zu gehen, dann scheut Euch nicht davor, diesen Wunsch anzusprechen. Deine Neuseelandreise soll ein tolles und individuelles Erlebnis werden, auf das Du gerne zurück blickst, daher versuch nicht, die Erwartungen anderer zu erfüllen sondern mach das, was Dich glücklich macht. Wenn dazu gehört, sich für getrennte Wege zu entscheiden, dann ist das vollkommen okay.

 

ID-10039839